Beim Change-Frühstück am 7.12.2018 wurde klar: Agiles Arbeiten und Führung sind kein Widerspruch. Aber ein hartes Stück Kulturwandel. Nur wenn das Verständnis von Führung langfristig ein anderes wird, können wir agile Teams erfolgreich und freudbetont führen. Das Change-Frühstück von Ralf Langen fand diesmal bei Siemens Financial Services in München-Neuperlach statt. Siemens hatte dazu den modern und frisch gestalteten Co-Working-Space bereitgestellt. So konnten wir zwischen Kaffee-Bar, Arbeits- und Kommunikationsbereich angeregt diskutieren. Das Thema diesmal: Was bleibt eigentlich noch von Führung, wenn…